Feedback

Stimmen aus der aktuellen Vorkurs-Klasse:

 

„Ich empfehle den Vorkurs an der neuen Schule für Gestaltung in Bern sehr, denn was gibt es besseres, als ein Jahr lang das zu tun, was man am liebsten macht?!“ Laila, Vorkurs 2018/19

 

„Die neue Schule für Gestaltung lässt sehr viel Freiraum für Experimente und persönliche Erfahrungen. Im Gegensatz zu meiner früheren Schule weiss ich, warum ich hier bin und schätze, was ich hier alles lerne.“ Rahel, Vorkurs 2018/19

 

„Der Unterricht ist sehr vielfältig, vom Plastischen Gestalten über Fotografie bis zu Grafik. Besonders viel profitiert habe ich beim der Hilfe beim Zusammenstellen der Mappe.“ Levin, Vorkurs 2018/19

 

„Die Lehrpersonen im Vorkurs der nsgb sind von Herzen freundlich, kompetent und hilfsbereit und vor allem keine Langweiler. Sie lernten mich, durch neue Perspektiven die Dinge anders zu sehen. Ohne diese Schule wäre ich nicht an dem Punkt, an dem ich heute stehe.“ Jennifer, Vorkurs 2018/19

 

„Ich habe mich für den Vorkurs entschieden, weil dies die beste Grundlage für einen gestalterischen Weg ist. In der neuen Schule für Gestaltung Bern legt man wert darauf, den Schülern etwas beizubringen statt einzutrichtern und dann abzufragen. Ich habe gemerkt, dass Gestalten auch anstrengende ist, auch wenn es Spass macht. Die Atmosphäre hier ist sehr angenehm. Die Lehrpersonen sind total vielfältig.“ Leo, Vorkurs 2018/19

 

„Ich gehe jeden Tag gerne in die Schule, weil ich mich täglich neu kennenlerne und meine Kreativität voll ausleben kann.“ Philine, Vorkurs 2018/19

 

„Ich habe mich für den Vorkurs an der neuen Schule für Gestaltung entschieden, weil er mir eine gute Basis für die Zukunft bietet. Ich habe mich hier viel besser kennengelernt. Die Erfahrungen haben viel verändert in meinem Leben und meiner Lebenseinstellung.“ Merret, Vorkurs 2018/19

 

„Ich habe viele neue Wege des Gestaltens kennengelernt. Die Aufträge sind immer spannend und lehrreich.“ Eli, Vorkurs 2018/19

 

„Man bekommt viel Raum, um sich selber auszudrücken. Die Lehrerinnen und Lehrer sind sehr cool und helfen und unterstützen einen. Im Gegensatz zu meiner früheren Schule ist man hier sehr offen und hat nicht so ein Schubladen-Denken.“ Soukeyna, Vorkurs 2018/19

 

„An der nsgb habe ich die beste Betreuung und die grösste künstlerische Freiheit.“ Tim, Vorkurs 2018/19
 

„Die Lehrpersonen geben einem ehrliche Kritik, damit man sich verbessern kann. Ich habe gelernt, dass anders sein gut ist.“ Sarah, Vorkurs 2018/19

Einige erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen

Fachklasse für Keramikdesign

Fabienne Weber, 17, absolviert nach dem einjährigen Vorkurs an der neue schule für gestaltung bern eine Ausbildung zur Keramikdesignerin an der Fachklasse für Keramikdesign in Bern.

Fachklasse Grafik

Elia Setiadi, 18, absolviert nach dem einjährigen Vorkurs an der neue schule für gestaltung bern eine Ausbildung zum Grafiker an der Fachklasse Grafik in Biel.

Polydesign 3D

Jasmin Bülow, 16, absolviert nach dem einjährigen Vorkurs an der neue schule für gestaltung bern eine Ausbildung in Polydesign 3D bei Pfister in Lyssach.

Bekleidungsgestalterin

Noëmi Henkel, 17, absolviert nach dem einjährigen Vorkurs an der neue schule für gestaltung bern eine Ausbildung als Bekleidungsgestalterin an der Ecole de Couture in Fribourg.

Melde dich für ein unverbindliches Informationsgespräch
an der neue schule für gestaltung bern an!